Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis'

ab 14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

  • SW10100.1
Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis' kann eine Reihe von hervorragenden Eigenschaften... mehr
"Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis'"


Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis' kann eine Reihe von hervorragenden Eigenschaften aufweisen. So zählt dieser 5 bis 7 m hoch werdende Bambus zu der Gruppe der winterhärtesten Bambusarten überhaupt. Seine Winterhärte dürfte, in Abhängigkeit von kleinklimatischen Faktoren, im Bereich von - 20°C bis - 25°C anzusiedeln sein.

Mit straff aufrechtem Wuchs überzeugt Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis' gerade in kleinen Gärten, da nicht zu viel Fläche durch schräg wachsende oder überhängende Halme beansprucht wird. Da Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis' zu den ausläuferbildenden Bambuspflanzen gehört, sollte bei der Pflanzung der Einbau einer Rhizomsperre mitsamt Verschussschiene eingeplant werden.

Hinzu kommt noch die ausgeprägte Standfestigkeit. Nach Nassschnee oder starkem Regen stehen die Halme noch immer unbeeindruckt aufrecht da. Liebhaber des immergrünen Grases mit kleinen Gärten wissen diese unschätzbare Eigenschaft gebührend einzuordnen.

Darüber hinaus zeigen sich bei Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis' weitere Alleinstellungsmerkmale, die diese Art unverwechselbar machen. Die Halmoberfläche fühlt sich rau wie Schmirgelpapier an und oftmals weisen die Halme einen Zickzackwuchs im unteren Bereich auf, wodurch häufig außergewöhnlich schöne Halmgruppierungen entstehen. Freunde der Ästhetik werden von diesem Anblick schnell in ihren Bann gezogen.

Die Attraktivität von Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis' entpuppt sich aber erst, wenn man sich die voran beschriebenen Eigenschaften in Kombination mit der Farbigkeit der Halme vergegenwärtigt. Kein anderer Bambus kann in den aufgeführten Bereichen vordere Rangplätze einnehmen und mit dem kontrastierenden Farbspiel der gelben Halme und des tief grünen Laubes aufwarten.

Pflanzabstand

Als Richtwert für die Festlegung des Pflanzabstandes können folgende Abstände gelten: Bei kleineren Töpfen als 7,5 l Containern nimmt man zwei bis drei Pflanzen auf einem Meter. Bei Töpfen größer als 10 l Containern setzt man alle 70 cm bis 100 cm eine Pflanze. Hilfreich können auch die einzelnen Topfgrößen bei der Planung sein:

5 l-Topf    => Durchmesser ca. 23 cm,
7,5 l-Topf => Durchmesser ca. 26 cm,
10 l-Topf  => Durchmesser ca. 28 cm,
15 l-Topf  => Durchmesser ca. 33 cm,
20 l-Topf  => Durchmesser ca. 35 cm.

Der besondere Tipp

Pflanzen Sie Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis' östlich von ihrem Sitzplatz. So können Sie die von der Abendsonne mit ihren warmen Strahlen in verschwenderischer Weise zum Leuchten gebrachten gelben Halme genießen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Phyllostachys aureosulcata 'Aureocaulis'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.